Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an uns und unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten Sie gern und ausführlich nach Artikel 13 DSGVO über den Umgang mit  Ihren personenbezogenen Daten informieren. Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung entspricht den Richtlinien der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Unsere Datenschutzbeauftragte, Frau Ines Schwaneberg, steht Ihnen für Rückfragen bezüglich des Datenschutzes gern zur Verfügung.

Kontaktdaten des Verantwortlichen und des DSB:

 

Uckermärker Milch GmbH (Verantwortlicher)  Ines Schwaneberg (DSB)                            

Brüssower Allee 85

17291 Prenzlau                                              E-Mail: datenschutz@uckermarkmilch.de

T +49(0)3984/850-200                              T +49(0)3984/850-227

F +49(0)3984/850-276                               F +49(0)3984/850-276

 

Ebenfalls können Sie sich bei Fragen und Informationen zu den Datenschutzbestimmungen bei Ihrer zuständigen Aufsichtsbehörde am Wohnort informieren.

 

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Zugriffsdaten in sogenannte Server-Logfiles erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert. Diese beinhalten u.a. folgende Daten:

  •    IP-Adresse
  •    Datum und Uhrzeit des Abrufes
  •    Name und URL (Internetadresse) der abgerufenen Datei
  •    Website, von der aus der Zugriff erfolgt
  •    Verwendete Browser und Name Ihres Zugriff-Providers

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 (f) der EU-DSGVO. Aus den erhobenen Daten sind keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich und werden durch uns auch nicht gezogen. Unser berechtigtes Interesse an der Datenerhebung ist in folgenden Zwecken zu sehen: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website, Auswertung der Systemsicherheit und Stabilität sowie weitere administrative Zwecke.

 

Verwendung von Google Maps

Auf unserer Website nutzen wir über den Button "Anfahrt" das Produkt von Google Maps und Google Fonts. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Dies geschieht auf der Rechtsgrundlage von  Art. 6 Abs. 1 (f) EU-DSGVO.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden die Daten direkt ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wollen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt Sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzungsprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen direkt an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

Verwendung von Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 (f) EU-DSGVO Google Analytics eine Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Browsertyp/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Werbeaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adresse wird anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (sog. IP-Masking).

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie auf der Website des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy."

 

Zwecke der Verarbeitung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme        (z. Bsp. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Notwendig wird die Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung von Vertragsleistungen und wird zu folgenden Zwecken verwendet:

  •  Erfüllung von Vertragsleistungen (z. Bsp.  Adressdaten, Kontaktdaten)
  •  Lieferung vertraglich bestellter Produkte / Leistungen
  •  Zahlungsabwicklung (Zahlungsdaten an die jeweiligen Banken bei Überweisungen)
  •  Übermittlung von Adressdaten an Logistik-Unternehmen
  •  Zertifizierungen, Dokumente für Verzollungen
  •  Pflegen der Kunden- und Lieferantendatei

Sie können sich schriftlich und auf elektronischem Weg in unserem Unternehmen bewerben. Ihre Angaben werden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Die Bewerbungen sind nur dem verantwortlichem Personal zugänglich. Die Bewerbungsunterlagen werden solange aufbewahrt, wie es für den Bewerbungsprozess notwendig ist. Elektronisch eingegangene Bewerbungen, die in unserem Rekrutierungsprozess keine Berücksichtigung finden konnten, werden innerhalb 30 Tagen nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gelöscht. Schriftliche Bewerbungen dieser Kategorie werden an den Absender zurückgegeben.

 

Datenweitergabe und Rechtsgrundlage

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  •  eine Weitergabe im Fall von Vertragsabwicklungen rechtmäßig ist,
  •  Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, insbesondere bei Kindern,
  •  für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht, wie z. Bsp. bei behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung entspricht Art. 6 Abs. 1 (a) bis (f) der DSGVO.

 

Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung unseres Vertrages oder geltender Rechtsvorschriften erforderlich ist. Geschäftliche Unterlagen werden entsprechend der geltenden Rechtsvorschriften aufbewahrt. Solange Sie nicht widersprechen, werden wir Ihre Daten zur Pflege unserer Geschäftsbeziehungen nutzen und diese mit äußerster Sorgfalt behandeln.

Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit der Löschung keine rechtlichen Aufbewahrungspflichten und gegenseitigen Geschäftsbeziehungen entgegenstehen.

 

Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der EU-DSGVO haben Sie das Recht auf:

  • Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten und Verarbeitung                (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung der Daten und Ergänzung (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, wenn diese zum Zweck    der Verarbeitung nicht mehr notwendig sind (Art. 17 DSGVO)
  •  Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  •  Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  •  Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
  •  Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft (Art. 7 DSGVO)
  •   Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde (zuständige Aufsichtsbehörde Ihres Wohnortes)

 

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, eine durch Sie erteilte Einwilligung in die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

 

Aktualität Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.